Autor: Marcel König
Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten

In diesem Beitrag beant­worten wir alle wichtigen Fragen zum Thema Off Market Immobi­lien und zeigen Ihnen, wie Sie schnell zu einer neuen Bleibe kommen.

1. Was sind Off Market Immobilien?

Off Market Immobi­lien sind Objekte, die nicht öffent­lich zum Verkauf angeboten werden.

Der Begriff „off market“ kommt aus dem Engli­schen und ist der Finanz­sprache entlehnt.

Eine eindeu­tige Überset­zung gibt es nicht.

Als Angli­zismus ist „off market“ in den deutschen Sprach­ge­brauch überge­gangen und wird nicht nur in Bezug auf Immobi­lien verwendet, sondern für alle Geschäfte die „außer­halb eines Marktes“ stattfinden.

Off Market Immobilien

2. Welche Arten von Off Market Deals gibt es in der Immobilienbranche?

Wechselt eine Immobilie den Besitzer, ohne dass ein herkömm­li­ches Bieter­ver­fahren statt­findet, spricht man von einem Off Market Deal.

Nicht selten handelt es sich dabei um glück­liche Zufälle, bei denen man aus seinem Bekannten- oder Famili­en­kreis von einer verfüg­baren Immobilie erfährt.

Auch wenn es sich per Defini­tion hierbei um einen Off Market Deal handelt, sollte man zwischen verschie­denen Immobi­li­en­arten diffe­ren­zieren. Bei der Mehrheit der Objekte, die auf diese Art veräu­ßert werden, handelt es sich um Großim­mo­bi­lien.

Dazu gehören:

  • Spezi­al­im­mo­bi­lien
  • Wohnan­lagen
  • Gewer­be­kom­plexe
  • Logis­tik­flä­chen
  • Produk­ti­ons­ge­bäude

Da der Verkauf solcher Off Market Immobi­lien mit einem hohen recht­li­chen Aufwand einher geht, wird er meistens von Spezia­listen übernommen.

Sie möchten Ihre Immobilie Off Market verkaufen?

Jetzt persön­li­chen Termin vereinbaren.

Termin verein­baren

3. Wie kann man Off Market Immobi­lien finden?

Off Market Immobi­lien kann man nicht einfach so finden, da sie weder in der Zeitung, noch in großen Online-Portalen inseriert werden.

Vielmehr wird man entweder vom Verkäufer direkt oder von einem beauf­tragten Makler, der einem bereits bekannt ist, angesprochen.

Da in solchen Fällen eine Vertrau­ens­basis besteht, profi­tieren beide Seiten von einer schnellen und unkom­pli­zierten Abwick­lung.

„Wer suchet, der findet“ ist folglich nur bedingt gültig, wenn es um Off Market Angebote geht.

4. Welche Strate­gien gibt es, um von Off Market Immobi­lien zu erfahren?

Die beste Strategie um von einer Off Market Immobilie zu erfahren, ist den Makler seines Vertrauens zu fragen.

Auch wenn es online viele Tipps und Tricks gibt, sind die Chancen ein Schnäpp­chen zu machen, in der Realität gering.

Zudem sollte man die Wahrschein­lich­keit eine passende Immobilie „on the market“ zu finden, auf keinen Fall unterschätzen.

Erfah­rene Makler nutzen ihre langjäh­rige Exper­tise, um Immobi­lien zielge­richtet und schnell über große Online-Portale zu vermitteln.

Köhl-Jetter ist Business Partner von immowelt und seit 2016 Experte bei ImmoScout24

Erfahren Sie mehr über unsere aktuellen Immobilienangebote.

Immobi­lien kaufen

5. Was ist der Vorteil von Immobi­lien, die Off Market verkauft werden?

Der Vorteil von Immobi­lien, die Off Market verkauft werden, ist die mit der Methode einher­ge­hende Diskre­tion.

Insbe­son­dere bei Immobi­lien, deren Entwick­lung im Inter­esse der Öffent­lich­keit steht, spielt dieser Faktor eine große Rolle.

Häufig entscheiden sich Menschen auch aus privaten Gründen, wie z.B. der familiären Situa­tion, für den Off Market Verkauf oder die Akquise einer Immobilie.

​Unser Fazit

Entgegen der Hoffnung vieler Inter­es­senten, sind Off Market Immobi­lien nicht so einfach verfügbar, wie man denkt.

Meistens handelt es sich um hoch spezia­li­sierte Objekte, deren Vermitt­lung an eine bestimmte Zielgruppe im Vorder­grund steht.

Findet man durch sein privates Netzwerk eine Off Market Immobilie, handelt es sich in aller Regel um einen Glücks­treffer.

Doch wer möchte die Immobi­li­en­suche schon dem Zufall überlassen?

Makler verfügen meist über eine gut gepflegte Kunden­kartei und können genau sagen, ob sich ein Off Market Kauf oder Verkauf lohnt.

Sie möchten als Erstes von einer passenden Immobilie erfahren?

Nutzen Sie unseren Maklersuchauftrag!

Suchauf­trag starten

Über den Autor

Marcel König

Marcel König ist gelernter Immobilienkaufmann und arbeitet in der Vertriebsleitung der Köhl-Jetter Immobilien GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren..

Erste Immobilie kaufen (2024): Die 4 wichtigsten Schritte

Erste Immobilie kaufen (2024): Die 4 wichtigsten Schritte

Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangssituation und Vorbereitung 2. Die eigentliche Objektauswahl 3. Finanzierung 4. Immobilie als Eigentum Unser Fazit Die erste Immobilie zu kaufen ist für die meisten Menschen eine der größten Investitionen in ihrem Leben. Deshalb ist es...

Immobilie verkaufen: Wann ein Erbschein notwendig ist

Immobilie verkaufen: Wann ein Erbschein notwendig ist

Inhaltsverzeichnis Was ist ein Erbschein? Wann ein Erbschein bei Immobilien nicht notwendig ist Geerbte Immobilie sofort verkaufen - Ohne Erbschein? Was steht in einem Erbschein? Erbschein beantragen - So geht es Kosten für einen Erbschein beim Immobilienverkauf Arten...